Schützenkompanie Thaur

Bezirkserntedankfest am 16. September 2018

Die Jungbauernschaft/Landjugend Thaur veranstaltete anlässlich ihres 70-Jahr-Jubiläums vom 14. bis 16. September das Bezirkserntedankfest. Beim eigentlichen Erntedankfest am Sonntag war auch die Schützenkompanie Thaur geladen. 49 Schützen und Marketenderinnen trafen sich um 9:00 Uhr beim Schützenlokal. Die Feldmesse fand im „Suitnergarten“ statt. Die feierliche Messe wurde von Pfarrer Mag. Martin Nwafor Chukwu zelebriert. Nach der Feldmesse marschierten wir gemeinsam mit den Festwägen und Erntedankkronen vom „Suitnergarten“ zum Festzelt. Im Festzelt wurden wir von der Jungbauernschaft verköstigt.

Bezirksmusikfest am 1. Juli 2018

Die Musikkapelle Thaur veranstaltete vom 29. Juni bis 1. Juli das Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Hall in Tirol. Grund dafür war ihr 225-jähriges Bestandsjubiläum. Während am Freitag und Samstag Bands wie die Jungen Zillertaler spielten, wurde am Sonntag das eigentliche Bezirksmusikfest veranstaltet. Natürlich wirkte auch die Schützenkompanie bei der Feierlichkeit mit. Um 8:45 Uhr trafen sich 50 Schützenkameraden um die Gewehrgriffe zu proben. Im Anschluss hieß es Aufstellung vor der Pfarrkirche zu nehmen. Von dort marschierten wir im Sternenmarsch zum „Suitnergarten“, wo Dekan Martin Ferner die Feldmesse abhielt. Nach der hl. Messe richteten die Ehrengäste ein paar Grußworte an die Anwesenden. Im Anschluss marschierten die Fahnenabordnungen, die 13 Musikkapellen und die Schützenkompanie vorbei an der Defilierung zum Festzelt am Dorfplatz, wo wir von der Musikkapelle Thaur verköstigt wurden. Bei bestem Wetter und super musikalischer Unterhaltung ließen wir dann den Tag ausklingen.

Tag der Hohen Frau 15. August 2018

Jedes Jahr am 15. August ist in ganz Österreich der Feiertag Maria Himmelfahrt. In Thaur wird diesem kirchlichen Feiertag mit einer heiligen Messe mit anschließender Prozession gewürdigt. Um 7:45 Uhr trafen sich 54 Mitglieder der Schützenkompanie beim Schützenlokal. Damit die Gewehrgriffe auch bei der Salve sitzen, fand wie gewohnt eine kurze Probe statt. Die heilige Messe wurde in der Pfarrkirche von Kooperator Andreas Zeisler abgehalten. Bei der Prozession durch das Dorf wurde an die Aufnahme der seligen Jungfrau Maria im Himmel gedacht. Nach dem kirchlichen Akt, ging es vorbei an der Defilierung ins „Alte Gericht“. Dort wurden wir mit Speis und Trank von der Thaurer Schützengilde versorgt. Bei musikalischer Unterhaltung seitens der Musikkapelle Thaur ließen wir den Tag ausklingen.

Alpenregionstreffen am 27.Mai 2018

Alle zwei Jahre findet das Alpenregionstreffen statt, bei dem sich die Schützen der vier Schützenbünde der Alpenregion (Bund der Bayrischen Gebirgsschützen, Bund der Tiroler Schützenkompanien, Südtiroler Schützenbund und Welschtiroler Schützenbund) treffen. Nach einer 8 jährigen Pause fand am 27.5.2018 das Alpenregionstreffen wieder in Nordtirol statt.

Natürlich ließ es sich die Schützenkompanie und Musikkapelle Thaur nicht nehmen und reisten bereits früh morgens nach Mayhofen. Die Thaurer Schützen trafen sich um 6:15 Uhr beim Schützenlokal um von dort mit dem Bus ins Zillertal zu fahren. Als wir in Mayrhofen ankamen war die Wiese für die Feldmesse noch leer. Doch es dauerte nicht lange, dann füllte sich das Festgelände.

Um 9:00 Uhr meldete der Landeskommandant der Tiroler Schützen Mjr. Fritz Tiefenthaler, dass 10.680 Schützen, Marketenderinnen und Musikanten aus allen vier Schützenbünden angetreten sind. Nach dem Landesüblichen Empfang für den Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen fand die hl. Messe statt. Die Feldmesse wurde von Erzbischof Franz Lackner feierlich gestaltet. Im Anschluss an den kirchlichen Festakt sprachen zahlreiche Ehrengäste ein paar Worte an die Anwesenden. Ein weiterer Höhepunkt dieser Feierlichkeit war der ca. 3km lange Umzug durch Mayrhofen. Es war sicherlich für jeden Zuschauer ein beeindruckender Anblick, wenn über 10.000 Schützen und Musikanten (darunter auch 50 Schützen und 50 Musikanten aus Thaur) bei ihnen vorbei marschierten.

Nach dem Umzug ging es in eines der zwei riesigen Zelte, wo wir verköstigt wurden. Bei super Unterhaltung, unter anderem von den Zillertaler Mandern, ließen wir den Tag ausklingen.

Kompanieversammlung 13. April 2018

Die Kompanieversammlung für das Schützenjahr 2017 fand am Freitag, den 13. April 2018 im „Alten Gericht“ statt. Pünktlich um 20:00 Uhr begann die Versammlung mit den Grußworten des Hauptmanns Romed Giner. Er begrüßte die 89 anwesenden Schützenkameraden, sowie den Vizebürgermeister Martin Plank, den Gemeindevorstand Romed Giner und den Ehrenhauptmann Josef Posch. Anschließend verlas Romed die entschuldigten Schützenkameraden sowie den Bürgermeister Christoph Walser.

Weiterlesen: Kompanieversammlung 2017