Mitgliederberichte

Fronleichnam_2019

Fronleichnam 20. Juni 2019

Als so mancher Schütze am heurigen "Blutstag" in der Früh die Augen aufschlug und einen Blick aus dem Fenster riskierte, wird er sich gedacht haben: "Heute wird's hoaß". Trotzdem - hergerichtet und auf in Richtung Schützenlokal. Dies hieß es auch für unsere neuen Jungschützen.

K1600 SAM 5157

Angeführt von der Musikkapelle Thaur, gefolgt von 75 Mann der Schützenkompanie und den Partisanern marschierte der Zug zum feierlichen Gottesdienst in die Pfarrkirche Thaur.

Im Anschluss der heiligen Messe von Pfarrer Martin Chukwu wurde die Fronleichnamsprozession durch das schön geschmückte Dorf abgehalten.

Zum ersten Evangelium beim Schuhmacher stellte sich dann auch das notwendige Kribbeln bei den Schützen ein, aber die erste Salve gelang hervorragend. Auch bei der Vigilkirche, bei der Antoniuskapelle und bei der Ulrichskirche - das gleiche Bild bzw. der gleiche Schuss.

Im Alten Gericht erwarteten uns die Altherrn des Sportvereins und versorgten uns bestens.